4.5 1.018 Google-Rezensionen

Lewa Wildlife (Laikipia)

Kenia Meru Naturschutzgebiet Big Five-Reservat

Über Lewa Wildlife (Laikipia)

Der Lewa Wildlife (Laikipia) ist ein Naturschutzgebiet in Kenia in den Provinzen Meru. Der Park wurde am 01.01.1995 gegründet und erstreckt sich über eine Fläche von 0.25 km². Der Lewa Wildlife (Laikipia) ist ein Big Five Reservat und bietet die Möglichkeit von Selbstfahrer-Safaris.

Der Park befindet sich im Norden Kenias und grenzt an das Laikipia Plateau. Das Schutzgebiet zählt zu einem der schönsten Regionen in Kenia.

Allgemeine Informationen
Artenvielfalt Sichtungsbedingungen
Sehr hoch Okay
  • 350Vogelarten
Unterkünfte entdecken

Offizieller Name

Lewa Wildlife (Laikipia)

Provinz

Meru

Fläche

0.25 km2

Gründung

1995-01-01

Vegetation

Keine Angabe

Lebensraum

Baumsavanne,Wald

Big Five-Reservat

Ja

Selbstfahrer-Reservat

Ja

Eingangstore

1

Highlights

Der Park befindet sich im Norden Kenias und grenzt an das Laikipia Plateau. Das Schutzgebiet zählt zu einem der schönsten Regionen in Kenia.

Landschaft

Der Hauptlebensraum des Lewa Wildlife (Laikipia) ist die Baumsavanne.

Das Reservat besteht aus einer faszinierenden Savannenlandschaft mit hügeligen, halbtrockenen Ebenen, die von Akazienbäumen gesäumt sind.
Der schneebedeckte Gipfel des Mount Kenya ist im Lewa Wildlife Conservancy in der Ferne deutlich zu sehen. Ein großes Sumpfgebiet mit Gelbfieberbäumen ist hier zu finden und mehrere Hügel bieten Aussichtspunkte über die umliegenden Ebenen. Das Ngare Ndare Forest Reserve gehört ebenfalls zu der Conservancy.

Eingangstor
Name Lage
Entrance Ost
Allgemeine Informationen
Artenvielfalt Sichtungsbedingungen
Sehr hoch Okay
  • 350Vogelarten
Die beste reisezeit für Lewa Wildlife (Laikipia)
Die beste Reisezeit

Übersicht
Wetter und Klima

Ausgezeichnet Gut Okay Schlecht
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Beste Reisezeit

Juni (Anfang) - September (Ende)


Trockenzeit

Juni (Anfang) - September (Ende)

Klima

kühl-warm


Reisezeit

Oktober (Anfang) - Mai (Ende)

Klima

kühl-warm


Hochsaison

Juni (Anfang) - September (Ende)

Dezember (Anfang) - März (Ende)


Nebensaison

Juni (Anfang) - September (Ende)

September (Anfang) - September (Ende)


Keine Angabe

Das Klima im Lewa Wildlife (Laikipia) ist mild. Die Regenzeit findet von Anfang Oktober bis Ende Mai statt. Die Trockenzeit ersterckt sich über die Monate von Anfang Juni bis Ende September. Die beste Reisezeit für eine Tour sind die Monate Anfang Juni von Ende September.

Die Nähe zum Äquator bedeutet, dass es das ganze Jahr über nur geringe Temperaturschwankungen gibt. Warme Kleidung für die Wildtierbeobachtung am Morgen wird empfohlen.

Karte anzeigen
Entdecke die Wildnis

Übersicht
Top-Tierarten

Der Lewa Wildlife (Laikipia) ist die Heimat von 0 Säugetieren, wie z.B. Afrikanischer Wildhund, Große Fünf, Spitzmaulnashorn, Gepard, Elanantilope sowie 350 Vogelarten, 0 Reptilienarten, 0 Fischarten und 0 Amphibienarten. Der Lewa Wildlife (Laikipia) bietet Sehr hoch Bedingungen für Wildtierbeobachtungen. Der Naturschutzgebiet bietet eine große Artenvielfalt, einschließlich der "Big Five".

Afrikanischer Wildhund

Afrikanischer Wildhund

Große Fünf
Big Five

Große Fünf

Spitzmaulnashorn

Spitzmaulnashorn

Gepard

Gepard

Elanantilope

Elanantilope

Elefant
Big Five

Elefant

Giraffe

Giraffe

Flusspferd

Flusspferd

Leopard
Big Five

Leopard

Löwe
Big Five

Löwe

Oryxantilope

Oryxantilope

Strauß

Strauß

Rhinozeros
Big Five

Rhinozeros

Tüpfelhyäne

Tüpfelhyäne

Wasserbock

Wasserbock

Zeit sparen, Geld sparen

Newsletter
abonnieren

Melde dich einfach für unsere safarica.com-News an und erhalte spannende Neuigkeiten und Angebote für Safaris in Afrika.

  • Besondere Angebote
  • Exklusive Inhalte
  • Spannende Tipps
Angebot