4.6 2.086 Google-Rezensionen

Ol Pejeta (Laikipia)

Kenia Laikipia Naturschutzgebiet Big Five-Reservat

Über Ol Pejeta (Laikipia)

Der Ol Pejeta (Laikipia) ist ein Naturschutzgebiet in Kenia in den Provinzen Laikipia. Der Park wurde am 01.01.1949 gegründet und erstreckt sich über eine Fläche von 0.364 km². Der Ol Pejeta (Laikipia) ist ein Big Five Reservat und bietet die Möglichkeit von Selbstfahrer-Safaris.

Das privat geführte Conservancy liegt auf dem Laikipia Plateau und rund 20 km nordwestlich von Nanyuki zwischen den Aberdares und dem Mt. Kenya. Ol Pejeta ist eines der wichtigsten Schutzgebiete und alle Big Five sind hier vertreten. Zu den Highlights gehören das größte Schutzgebiet für Spitzmaulnashörner in Ostafrika, eine Population von südlichen Breitmaulnashörnern und das Schimpansenschutzgebiet, in dem verwaiste und ausgesetzte Schimpansen leben.

Allgemeine Informationen
Artenvielfalt Sichtungsbedingungen
Sehr hoch Okay
  • 500Vogelarten
Unterkünfte entdecken

Offizieller Name

Ol Pejeta (Laikipia)

Provinz

Laikipia

Fläche

0.364 km2

Gründung

1949-01-01

Vegetation

Keine Angabe

Lebensraum

Waldgebiet,Grassavanne,Feuchtgebiet

Big Five-Reservat

Ja

Selbstfahrer-Reservat

Ja

Eingangstore

1

Highlights

Das privat geführte Conservancy liegt auf dem Laikipia Plateau und rund 20 km nordwestlich von Nanyuki zwischen den Aberdares und dem Mt. Kenya. Ol Pejeta ist eines der wichtigsten Schutzgebiete und alle Big Five sind hier vertreten. Zu den Highlights gehören das größte Schutzgebiet für Spitzmaulnashörner in Ostafrika, eine Population von südlichen Breitmaulnashörnern und das Schimpansenschutzgebiet, in dem verwaiste und ausgesetzte Schimpansen leben.

Landschaft

Der Hauptlebensraum des Ol Pejeta (Laikipia) ist die Waldgebiet.

Das Ol Pejeta Conservancy liegt zwischen den Ausläufern der Aberdares und dem herrlichen, schneebedeckten Mount Kenia. Die Conservancy flankiert den malerischen Ewaso Nyiro River.

Eingangstor
Name Lage
Rongai Ost
Allgemeine Informationen
Artenvielfalt Sichtungsbedingungen
Sehr hoch Okay
  • 500Vogelarten
Die beste reisezeit für Ol Pejeta (Laikipia)
Die beste Reisezeit

Übersicht
Wetter und Klima

Ausgezeichnet Gut Okay Schlecht
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Beste Reisezeit

Juni (Anfang) - September (Ende)


Trockenzeit

Juni (Anfang) - September (Ende)

Klima

kühl-warm


Reisezeit

Oktober (Anfang) - Mai (Ende)

Klima

kühl, nass-warm


Hochsaison

Juni (Anfang) - Oktober (Ende)

Dezember (Anfang) - März (Ende)


Nebensaison

Juni (Anfang) - Oktober (Ende)

Oktober (Anfang) - Oktober (Ende)


Keine Angabe

Das Klima im Ol Pejeta (Laikipia) ist mild. Die Regenzeit findet von Anfang Oktober bis Ende Mai statt. Die Trockenzeit ersterckt sich über die Monate von Anfang Juni bis Ende September. Die beste Reisezeit für eine Tour sind die Monate Anfang Juni von Ende September.

Die Temperaturen sind ganzjährig ziemlich konstant, tagsüber liegen die Temperaturen in den mittleren Zwanzigern, während die Nächte kühler sind. Warme Kleidung für Pirschfahrten ist unerlässlich. Die Hauptregenzeit ist von März bis Mai, während es eine kürzere Regenperiode gibt, die im November ihren Höhepunkt erreicht.

Karte anzeigen
Entdecke die Wildnis

Übersicht
Top-Tierarten

Der Ol Pejeta (Laikipia) ist die Heimat von 0 Säugetieren, wie z.B. Afrikanischer Wildhund, Große Fünf, Spitzmaulnashorn, Kaffernbüffel, Gepard sowie 500 Vogelarten, 0 Reptilienarten, 0 Fischarten und 0 Amphibienarten. Der Ol Pejeta (Laikipia) bietet Sehr hoch Bedingungen für Wildtierbeobachtungen. Der Naturschutzgebiet bietet eine große Artenvielfalt, einschließlich der "Big Five".

Afrikanischer Wildhund

Afrikanischer Wildhund

Große Fünf
Big Five

Große Fünf

Spitzmaulnashorn

Spitzmaulnashorn

Kaffernbüffel
Big Five

Kaffernbüffel

Gepard

Gepard

Gemeiner Schimpanse

Gemeiner Schimpanse

Elefant
Big Five

Elefant

Giraffe

Giraffe

Leopard
Big Five

Leopard

Löwe
Big Five

Löwe

Rhinozeros
Big Five

Rhinozeros

Tüpfelhyäne

Tüpfelhyäne

Warzenschwein

Warzenschwein

Wasserbock

Wasserbock

Gnu

Gnu

Zeit sparen, Geld sparen

Newsletter
abonnieren

Melde dich einfach für unsere safarica.com-News an und erhalte spannende Neuigkeiten und Angebote für Safaris in Afrika.

  • Besondere Angebote
  • Exklusive Inhalte
  • Spannende Tipps
Angebot